Die Gleichstellungsbeauftragte

Die Gleichstellungsbeauftragte Ruth Kullmann stellt sich vor

Monika Falger

Meine Aufgabe als Gleichstellungsbeauftrage ist es, die Schulleitung bei der Umsetzung des Landesgleichstellungsgesetzes (LGG) sowie anderer Vorschriften und Maßnahmen zur Gleichstellung von Mann und Frau zu unterstützen. Die vielfältigen Mitwirkungsaufgaben erstrecken sich auf organisatorische Maßnahmen (z. Bsp. Fragen der Teilzeitarbeit, Unterrichtsverteilung, Stundenplangestaltung, Aufsichten, Praktikumsbetreuung, Terminierung von Konferenzen und Teamsitzungen) sowie auf personelle Maßnahmen (z. Bsp. Personaleinsatz, Einstellungen, Abordnungen/Versetzungen, Anforderungsprofile für Ausschreibungen).

Ich möchte Sie ermuntern, mich bei Fragen, Problemen und Anliegen jederzeit per email oder gleich im persönlichen Gespräch zu kontaktieren. Mein Einsatzort ist schwerpunktmäßig auf dem Finkenherd, in der Regel bin ich auch einmal in der Woche am Standort Beatusstraße anzutreffen.

Ruth Kullmann

ruth.kullmann@julius-wegeler-schule.de