Weitere Schulangebote an der JWS

Neben den Berufsschulen und Fachschulen hat die Julius-Wegeler-Schule noch weitere interessante Angebote im Programm:

Berufsvorbereitungsjahr (BVJ)

Du hast noch immer keine Ahnung, in welchen Beruf du einsteigen willst? Du hast den Anschluss in der Hauptschule verpasst und keinen Abschluss? Du warst oder bist auf der Sonderschule, weißt aber, dass der Hauptschulabschluss deine Chancen verbessert? Du möchtest schnell deine Schulpflicht erfüllen und bald Geld verdienen? Ein Ja auf nur eine dieser Fragen – und du bist richtig bei uns im Berufsvorbereitungsjahr !

Mehr erfahren

Berufsfachschule

Vermittlung einer fachrichtungsbezogenen beruflichen Grundbildung in den einzelnen von Ihnen wählbaren Schwerpunkten

  • Hauswirtschaft/Sozialwesen
  • Ernährung
  • Gesundheit/Pflege

Mehr erfahren

Höhere Berufsfachschule

Weitere Informationen zu den Höheren Berufsfachschulen:

  • HBF Hauswirtschaft
    Die Höhere Berufsfachschule Hauswirtschaft ist ein zweijähriger Bildungsgang in Vollzeitschulform. Durch projektorientiertes und praxisnahes Arbeiten werden berufliche Handlungskompetenzen in den Arbeitsfelder
    Wohnen, Verpflegung und Textilpflege mit dem Ziel vermittelt, hauswirtschaftliche Versorgungs- und Betreuungsleistungen professionell zu erbringen.

  • HBF Sozialassistenz
    Diese Fachrichtung führt zu einer abgeschlossenen schulischen Berufsausbildung (Sozialassistent/in). Sie ist ein Weg zur Erzieherausbildung, zur Ausbildung in Pflegeberufen und ein Weg zur Fachhochschulreife.
Berufsoberschule Gesundheit und Soziales

Weitere Informationen zu den Berufsoberschulen:

  • Berufsoberschule Gesundheit und Soziales BOS1
    Die BOS1 führt Lernende mit qualifiziertem Sekundarabschluss I oder einem gleichwertig anerkanntem Abschluss und abgeschlossener Berufsausbildung in einem Jahr zur allgemeinen Fachhochschulreife.

  • Berufsoberschule Gesundheit und Soziales BOS2
    Mit der Voraussetzung BOS1 können Lernende in einem Jahr der BO2S die fachgebundene Hochschulreife und mit dem Nachweis einer zweiten Fremdsprache die allgemeine Hochschulreife erlangen
Berufliches Gymnasium