Berufsvorbereitungsjahr (BVJ)

Orientierungsphase auf dem Weg in den Beruf

Du hast noch immer keine Ahnung, in welchen Beruf du einsteigen willst? Du hast keinen Schulabschluss geschafft? Du warst oder bist auf der Förderschule, weißt aber, dass das Zeugnis der Berufsreife deine Chancen verbessert?

Was erwartet dich?

  • Ein Lehrerteam, das viel Erfahrung hat mit jungen und erwachsenen Menschen
  • Eine Schule, die dir theoretische und praktische Einblicke in die Berufswelt ermöglicht in den folgenden zu wählenden Schwerpunkten:
    • Hauswirtschaft / Ernährung oder
    • Körperpflege

Lernort Schule

Klar, du bist es leid, stunden- und tagelang nur im Klassenraum zu sitzen! Hier bei uns findest du Möglichkeiten, deine praktischen Fähigkeiten zu erproben

  • in modernen, gut eingerichteten Küchen
  • im Textilstudio
  • im Computer-Raum, mit der Möglichkeit, im Internet zu surfen
  • in der Sporthalle
  • bei Erkundungen in Einrichtungen der Stadt und der Wirtschaft

Die theoretischen Fächer sind eng an den Erfordernissen der Berufswelt orientiert. Darüber hinaus hast du Gelegenheit, ein dreiwöchiges Praktikum in einem Betrieb deiner Wahl abzulegen, das natürlich von deinen Lehrerinnen und Lehrern begleitet wird.

Was solltest du mitbringen?

  • Bereitschaft, dich auf eine Gruppe einzulassen
  • Offenheit für Neues

Durchhaltevermögen, wenn’s auch mal nicht so geht, wie du es möchtest

Was bringt dir der Besuch des Berufsvorbereitungsjahres?

  • du wirst auf eine Berufsausbildung vorbereitet
  • du kannst das Zeugnis der Berufsreife erwerben
  • du kannst anschließend die Berufsfachschule I besuchen

Wir freuen uns auf dich!

Download Info-Flyer Berufsvorbereitungsjahr