Berufsvorbereitungsjahr (BVJ)

Für die Aufnahme ins BVJ benötigst Du

  • mindestens 9 Schuljahre und Abgangszeugnis der Realschule plus oder Abgangs- oder Abschlusszeugnis der Schule Förderschwerpunkt Lernen oder gleichwertiger Abschluss

Ich bin Jan und besuche das Berufsvorbereitungsjahr der JWS . Ich weiß, dass ich mit dem Zeugnis der Berufsreife meine Chancen auf einen Ausbildungsplatz verbessere. Wenn ich einen guten Abschluss schaffe, kann ich nach einem Jahr auch die Berufsfachschule 1 besuchen.

Am BVJ gefällt mir:

…. meine Fähigkeiten für den Arbeitsmarkt kennenzulernen.

…. der Schwerpunkt des Unterrichts auf dem praktischen und projektorientierten Arbeiten.

…. das Betriebspraktikum. Hier kann ich den beruflichen Alltag kennenlernen.

…. die Unterstützung bei der Ausbildungsplatzsuche.

Weiterlesen …