Fachrichtung Gesundheit und Pflege

Für die Aufnahme ins BVJ Pflege und Gesundheit für geflüchtete Menschen und junge Migranten benötigst du

  • ein Alter bis zum 25. Lebensjahr und ein Sprachniveau A 2

Ich bin Zakia, komme aus Syrien und besuche das Berufsvorbereitungsjahr mit dem beruflichen Schwerpunkt Pflege und Gesundheit an der JWS.

Ich weiß, dass ich mit dem Zeugnis der Berufsreife meine Chancen auf einen Ausbildungsplatz verbessere. Wenn ich einen guten Abschluss erreiche kann ich nach einem Jahr auch die Berufsfachschule 1 besuchen. ODER bei erfolgreichem Bestehen des Kolloquiums und des Praktikums mit einem B 1 Sprachniveau habe ich die Voraussetzungen eine Ausbildung in der Altenpflegehilfe zu beginnen.

Am BVJ Pflege und Gesundheit gefällt mir:

  • meine Fähigkeiten und Chancen für den Arbeitsmarkt, besonders auch im Bereich der Pflege und Gesundheit zu erkennen.
  • das praktische und projektorientierte Arbeiten.
  • der fachpraktische Unterricht, in dem ich z.B auf die ersten Schritte in dem Berufsfeld der Altenpflegehilfe vorbereitet werde, wie unter anderem das Üben von Puls messen.
  • das Betriebspraktikum, bei dem ich den beruflichen Alltag in der Pflege kennenlerne.
  • eine Unterstützung bei der Ausbildungsplatzsuche.