Feelgood@school bereits im Schulfoyer

von

Gestalter für visuelles Marketing orientieren sich am neuen Farbleitkonzept

Die Auszubildenen des zweiten Lehrjahres der GVM19, Louisa Prca, Katharina Stühn und Denise Staller (v.l.n.r.) haben im Rahmen des neuen Farbleitkonzeptes, unter der Leitung Ihrer Klassenlehrerin Jutta Arnold, die vorhandenen Blickfänge farblich angepasst. Während über mehr als 15 Jahre die Farben Rot, Grün und Gelb vorherrschend waren, werden nach und nach sowohl die weißen Klassenräume als auch die Flure einen Farbwechsel erhalten.

Rot, Blau und Orange werden in abgetönten Varianten und unterschiedlichen Farbakkorden das Arbeits- und Lernklima verbessern. Dazu mussten die Signalfarben der Körpersilhouetten heruntergeschliffen werden, und die weiße Grundierung inklusive der Mustervorlage sorgfältig aufgetragen werden. Das Finishing inklusive der detaillierten Ausbesserungsarbeiten stellte die Geduld und Ausdauer manches Mal auf die Probe.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Feelgood@school

Zurück